Nachrichten

Spion im Kanzleramt

Am 24. April 1974 wird der Kanzleramtsspion Günter Guillaume enttarnt. Tags darauf ist Fraktionssitzung. Die SPD-Bundestagsfraktion lädt für den 20. Juni 2017 zur szenischen Lesung in den Bundestag.

Wehner bei Honecker

31. Mai 1973 – Die Überraschung war perfekt: Plötzlich flimmerten Bilder des DDR-Fernsehens durch die Nachrichten: Herbert Wehner beim Kaffee mit SED-Chef Honecker. Doch die Sensation hatte Sinn: Es ging um Reiseerleichterungen. Ein schwerer Stein wurde beseitegeräumt. Und ein neues Kapitel in den deutsch-deutschen Beziehungen begann.