Die Herbert-Wehner-Seite

  • Wehner kannte Adenauer ganz genau

    Wehner kannte Adenauer ganz genau

    Wehner wusste es schon 1963: Ich halte Adenauer "für den listenreichsten politischen Mann in unserer Zeit", skrupellos, "für einen Mann, der sogar den Ruf von Menschen auslöschen lassen konnte". Zur BND-Bespitzelung im Bonner Watergate der Gehlen, Globke, Adenauer & Co....Weiter lesen »
    • Archiv mit überregionaler Bedeutung in Dresden

      Ein Archiv stellt sich vor In Heft 61 der „Mitteilungen“ des Förderkreises Archive und Bibliotheken zur Geschichte der Arbeiterbewegung e.V. stellt Christoph Meyer der Öffentlichkeit erstmals ausführlich die Bestände des Archivs der Herbert-und-Greta-Wehner-Stiftung vor.[1] Seit mehreren Jahren schon sind die…Weiter lesen »
    • Egon Bahr wird 100

      Verdienste, Fragen, Konsequenzen Bemerkungen zum 100. Geburtstag von Egon Bahr Berlin, Donnerstag, der 29. Juni 2006. Majestätisch senkt sich der gläserne Fahrstuhl aus einem der oberen Geschosse des Willy-Brandt-Hauses hinab. Darin befindet sich, deutlich zu erkennen: Egon Bahr. Er kehrt…Weiter lesen »
  • Kategorien

  • Neueste Beiträge

  • Kategorien