Herbert-Wehner

Wer war Herbert Wehner?

Herbert-Wehner-Abend in Hessen! Christoph Meyer sprach am 15. März 2018 in Gießen. In die Kongresshalle eingeladen hatte der SPD-Stadtverband. „Geradezu schmerzhaft aktuell“ nennt Wehner-Biograph Meyer den gesamtdeutschen Jahrhundertpolitiker des 20. Jahrhunderts.

Wehner im Exil

Ein eindrucksvoller Abend zu Herbert Wehner im Exil fand am 19. Juli 2017 im Berliner Willy-Brandt-Haus statt. Mit von der Partie: Die Journalistin Lea Rosh, der Schauspieler Claus-Dieter Fröhlich und Wehner-Biograph Christoph Meyer. Vorträge und Lesungen der Veranstaltung sind jetzt frei abrufbar.

Wehner bei Honecker

31. Mai 1973 – Die Überraschung war perfekt: Plötzlich flimmerten Bilder des DDR-Fernsehens durch die Nachrichten: Herbert Wehner beim Kaffee mit SED-Chef Honecker. Doch die Sensation hatte Sinn: Es ging um Reiseerleichterungen. Ein schwerer Stein wurde beseitegeräumt. Und ein neues Kapitel in den deutsch-deutschen Beziehungen begann.